KuscheltierNews.info - DAS ONLINEMAGAZIN

Archiv
Impressum
e-Cards
e-Paper
Shop
Werben bei uns
Service
 


Web auf KuscheltierNews   
 
Home
Termine
Vorgestellt
Empfehlungen
 

 
Galerie
Kleinanzeigen
Presse
Forum
Newsletter
Über uns
Anregungen
Gästebuch
Aktuelles melden
 
 
Anzeigen

 
www.Parapluesch.de - News 2009:

Online-Spiel jetzt mit fünf Kuscheltier-Patienten und mit neuen E-Shop


Das Online-Spiel "Die Anstalt - Psychiatrie für misshandelte Kuscheltiere" hat mittlerweile im Internet Kultstatus erreicht. Das Spiel, welches auf der Diplomarbeit von Martin Kittsteiner basiert, ist seit 2003 Online und hat viele Fans gefunden. Das war sicher einer der Gründe, weshalb Martin Kittsteiner die Anstalt in den nachfolgenden Jahren weiterentwickelt hat. Aus dem ehemals einzigen Patienten Kroko sind inzwischen fünf geworden und alle Kuscheltiere können zwecks Heimtherapie im Online-Shop der Anstalt bestellt werden. Weiterhin wurden die verfügbaren Sprachen auf fünf erweitert, was internationalen Spielspaß ermöglicht.

Die Anstalt - Parapluesch - News 2009   Ziel des Spieles ist, Chefarzt Dr. Kindermann bei der Behandlung der kleinen Plüschpatienten zu vertreten, die mit diversen seelischen Leiden in seine Anstalt eingeliefert wurden. Das sind im einzelnen:

die bunte Schlange Sly, die unter Wahn-
vorstellungen leidet

ein Plüschnilpferd namens Lilo mit krankhaften Puzzletrieb

das Schaf Dolly, was sich seiner Identität nicht sicher ist

das Krokodil Kroko mit einer ausgeprägten Angstneurose

und neu dabei: - die Schildkröte Dub, die unter tiefen Depressionen leidet.

Die Anstalt - Parapluesch - News 2009

Fast wie im richtigen Leben stehen vielseitige Therapieformen zur Verfügung: Maltherapie, Musiktherapie, medikamentöse Behandlung, therapeutische Gespräche, Traumanalyse und vieles mehr. Bei der Ideenentwicklung wurde Martin Kittsteiner in psychologischen Sachfragen von einer Psychiaterin unterstützt und mit Fachliteratur versorgt. Herausgekommen ist dabei ein Spiel mit vielen Facetten und verschiedenen Verläufen, je nachdem wie geschickt man die einzelnen Therapieformen bei den kleinen Plüschpatienten anwendet.

Die Anstalt, Parapluesch: Dolly, Kroko, Dub, Sly, Lilo

Parapluesch.de - Die Anstalt für misshandelte Kuscheltiere
  Das Spiel lässt sich per Mausklick steuern und erklärt sich eigentlich von selbst. Der ausgewählte Patient sitzt im Behandlungszimmer auf dem Bett und der Spieler steht in der Rolle des Arztes davor und wird mittels Klemmbrett über alle verfügbaren Behandlungsmethoden und die Vorgeschichte des Patienten informiert und erhält wenn nötig auch zusätzliche Tipps. Der Erfolg oder Misserfolg der Behandlung wird durch einen Farbbalken signalisiert. Die gute Nachricht: alle fünf Patienten können geheilt werden und geben bei erfolgreicher Therapie ihr Geheimnis preis. Die schlechte Nachricht: manchmal tritt man als Arzt ziemlich ratlos auf der Stelle und braucht einiges an Geduld und Zeit.

"Die Anstalt" ist ein sehr anspruchs-
volles und vielschichtiges Online-Spiel mit liebenswerten Charakteren, tollen

Soundeffekten, liebevoll animierten Szenen und einem echten psychologischen Hintergrund. Da macht das Spielen am PC wirklich viel Spaß, und wie schon erwähnt, kann man sich seine Lieblingspatienten auch nach Hause holen.

Stellen auch Sie Ihre therapeutischen Fähigkeiten unter Beweis:
www.parapluesch.de


Bildnachweis: (c) Martin Kittsteiner
Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt.



 
Anzeigen